Logistikmitarbeiter (m/w/d) Landverkehr in Nossen



 Wir suchen für ein renommiertes Unternehmen in Nossen
    
einen Logistikmitarbeiter (m/w/d) Landverkehr
 

Unser Kunde ist ein mittelständisches Speditionsunternehmen, welches seine Schwerpunkte im Bereich der nationalen und internationalen Landverkehre festgelegt hat.

  
Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Disposition LKW Flotte, hauptsächlich im Nahverkehrsbereich 
  • Zukauf von Laderaum, Verhandlung mit Frachtführern
  • Prozessoptimierung 
  • Kommunikation & Koordination mit dem nationalen Netzwerk
  • Steuerung von Transportabläufen
  • Auf- & Ausbau des Kundennetzwerkes
  • Enge Kommunikation mit Fahrern und Kunden


 
Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene speditionelle Ausbildung 
  • Berufserfahrung im Bereich Disposition von Planen- LKW im nationalen (internationalen) Güterfernverkehr
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick in Kombination mit einer guten Überzeugungskraft
  • Selbstbewusste, eigenverantwortliche, engagierte und eine motivierte Arbeitsweise
  • Gute geographische Kenntnisse

 

Das Angebot unseres Mandanten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem wachsenden Unternehmen
  • Gute persönliche Perspektiven
  • Leistungsgerechte Vergütung

 

Bewerbung bitte mit Angabe von Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit.

  

Bei einer postalischen Bewerbung legen Sie bitte einen frankierten und an sich selbst adressierten DIN A4-Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurückerhalten möchten. Die Verwendung von Bewerbungsmappen ist nicht nötig, es reicht, wenn Sie Ihre Unterlagen geheftet bei uns einreichen. 

 

           

JENTZSCH Personalservice                         

______________________________________

Jacqueline Jentzsch

Ludwigstraße 60, 09113 Chemnitz


Fon.    +49-(0)371 44 46 93 70
Fax:   
 +49-(0)3212 132 38 56
Mobil: +49-(0)176 60904410

 



*Die auf den Internet-Seiten von jentzsch-personalservice.de verwendeten Bezeichnungen „Mitarbeiter“, „Arbeitgeber“, „Bewerber“, „Kandidaten“ und sämtliche Berufsbezeichnungen umfasst weibliche, männliche und diverse Personen. Die undifferenzierte Bezeichnung dient allein der besseren Lesbarkeit des Textes.