Lackierer (m/w/d)



Im Auftrag eines renommierter Kunden suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung in Chemnitz einen Lackierer (m/w/d).

 

IHRE AUFGABEN

Beschichten und Lackieren der Kamineinsätze und Kaminöfen

 

IHR PROFIL

- handwerkliches Geschick ist erforderlich;

- Kenntnisse und Erfahrungen in der Nasslackierung mit

Handspritzpistolen ist vorteilhaft;

- Oberflächenreinigung von Metallteilen und Baugruppen;

- ein Berufsabschluss als Lackierer ist nicht zwingend

erforderlich;

- körperliche Belastbarkeit sowie eine selbstständige,

sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise;

- Bereitschaft zur Schichtarbeit;

 

Ein Fahrzeug zum Erreichen des Arbeitsortes ist notwendig.

 

 Es erwarten Sie:

 ein sicheres, übertarifliches Einkommen

 ein angenehmes Arbeitsumfeld

 gute Sozialleistungen, inkl. Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld

 Schichtzulagen

 langfristigen Einsatz mit der Möglichkeit der Übernahme beim Kunden

 einen geregelten Urlaubsanspruch

 Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

 persönliche Betreuung und Beratung 

 

 Fühlen Sie sich durch diese Herausforderung angesprochen?

 Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit  Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin, bevorzugt per Email.

 

 Bei einer postalischen Bewerbung legen Sie bitte einen frankierten und an sich selbst adressierten DIN A4-Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurückerhalten möchten. Die Verwendung von Bewerbungsmappen ist nicht nötig, es reicht, wenn Sie Ihre Unterlagen geheftet bei uns einreichen. 

 

 JENTZSCH Personalservice                         

_____________________________________

 Jacqueline Jentzsch

 Ludwigstraße 60, 09113 Chemnitz

 Fon.    +49-(0)371 44 46 93 70
  Fax:   
 +49-(0)3212 132 38 56
  Mobil: +49-(0)176 60904410

 

 

 



*Die auf den Internet-Seiten von jentzsch-personalservice.de verwendeten Bezeichnungen „Mitarbeiter“, „Arbeitgeber“, „Bewerber“, „Kandidaten“ und sämtliche Berufsbezeichnungen umfasst weibliche, männliche und diverse Personen. Die undifferenzierte Bezeichnung dient allein der besseren Lesbarkeit des Textes.