Monteur / Instandustriemechaniker (m/w)



Ihr Profil

- Montieren von Anlagen, Baugruppen und Vorrichtungen nach Konstruktionsunterlagen
- Pneumatische Verschlauchung und Installation von Maschinen und Anlagen nach Plan
- Einbauen von mess-, steuerungs- und regeltechnischen Einrichtungen
- Montage und Wiederinbetriebnahme der Anlagen und Maschinen beim Kunden vor Ort
- Protokollieren und dokumentieren von Änderungen während der Montage

Ihre Aufgaben

- abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem industriellen Metallberuf
- Berufserfahrung in Bereichen der Montage und Installation von Maschinen und Anlagen
- Kenntnisse zu den Technologien, Methoden und Verfahren
- Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland
- Gute Englisch-Kenntnisse sind wünschenswert


 

Es erwarten Sie:

ein sicheres, übertarifliches Einkommen Lohn ab 12,50 €/Std.

ein angenehmes Arbeitsumfeld

gute Sozialleistungen, inkl. Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld

Schichtzulagen

langfristigen Einsatz mit der Möglichkeit der Übernahme beim Kunden

einen geregelten Urlaubsanspruch

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

persönliche Betreuung und Beratung 

 

Fühlen Sie sich durch diese Herausforderung angesprochen?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit  Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin, bevorzugt per Email.

 

Bei einer postalischen Bewerbung legen Sie bitte einen frankierten und an sich selbst adressierten DIN A4-Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurückerhalten möchten. Die Verwendung von Bewerbungsmappen ist nicht nötig, es reicht, wenn Sie Ihre Unterlagen geheftet bei uns einreichen. 

 

           

JENTZSCH Personalservice                         

______________________________________

Jacqueline Jentzsch

Ludwigstraße 60, 09113 Chemnitz


Fon.    +49-(0)371 44 46 93 70
Fax:   
 +49-(0)3212 132 38 56
Mobil: +49-(0)176 60904410

 



*Die auf den Internet-Seiten von jentzsch-personalservice.de verwendeten Bezeichnungen „Mitarbeiter“, „Arbeitgeber“, „Bewerber“, „Kandidaten“ umfasst weibliche und männliche Personen. Die undifferenzierte Bezeichnung dient allein der besseren Lesbarkeit des Textes.